DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung
B&G Backen und Garen Technik Service GmbH

Wenn Sie mit uns, der Backen und Garen Technik Service GmbH, in Geschäftsbeziehung stehen, eine solche sich anbahnt oder Sie sonst als Interessent mit uns in Kontakt stehen, kommt es zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Das ist zB der Fall, wenn Sie bei uns Waren bestellen, unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, Anfragen übermitteln, sich auf einer unserer Webseiten registrieren, Kontaktformulare ausfüllen, und dergleichen mehr. Ob dies elektronisch über den Online- Shop bzw unseren Webauftritt, per Telefon/ Fax/ E-Mail oder in persönlichem Kontakt mit unseren Verwaltungs-, Vertriebs- und Servicemitarbeitern erfolgt, macht dabei grundsätzlich keinen Unterschied. 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. 

Zur Erfüllung der Informationsverpflichtung gem Art 13 f DSGVO informieren wir Sie hiermit, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten: 

 Folgende Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir:

  1. Stammdaten (zB Vor- und Zuname, Firma, Geburtsdatum) 
  2. Kontaktinformationen (zB Adresse, Telefon, E-Mail, Fax) 
  3. Kennzeichen (zB Beruf, Firmenbuch-Nr, UID-Nr, Signaturen) 
  4. Abrechnungsdaten (zB Bankverbindungs- und Kreditkartendaten) 
  5. Produkt- und Nachfrageinteressen (zB Waren- und Serviceanfragen) 
  6. Bestellungs- und Vertragsdaten (zB Gegenstand der Lieferung und Leistung) 
  7. Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen 
  8. Unterlagen und Korrespondenz zu Geschäftsfällen 
  9. Organisationsdaten (zB bei Teilnahme an Veranstaltungen) 
  10. Sonstiges (zB Anmeldedaten zwecks Nutzung unserer Online-Dienste)

Besondere Kategorien personenbezogener Daten gem Art 9 DSGVO („sensible Daten“ wie rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Gesundheitsdaten u dgl) verarbeiten wir nicht. 

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Wir werden Daten auch nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen und zur Wahrung, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. 

Bei einem Besuch unserer Webseiten fallen aus technischen Gründen automatisch weitere Daten an. Diese technischen Informationen können im Einzelfall personenbezogen sein. Im Regelfall verwenden wir diese aber nur, soweit dies für den Betrieb und zum Schutz unserer Website vor Angriffen und Missbrauch erforderlich ist sowie pseudonymisiert oder anonymisiert für statistische Zwecke. 

Zu diesen Zwecken verarbeiten wir personenbezogene Daten:

  1. Begründung, Verwaltung und Abwicklung unserer Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten 
  2. Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen
  3. Bewerbungs‐ und Qualitätsmanagement
  4. Marketing für eigene Zwecke
  5. Büroautomation und Verwaltung
  6. Veranstaltungsmanagement
  7. Medien‐ und Öffentlichkeitsarbeit

Zu diesen Datenverarbeitungszwecken ziehen wir auch Auftragsverarbeiter heran oder leiten Ihre Daten an Dritte weiter. Es ist erforderlich, dass wir Ihre Daten insbesondere an folgende Empfängerkategorien weitergeben: Lieferanten, Lieferdienste, Sub-Auftragnehmer, Banken und andere Zahlungsdienstleister, Rechtsanwälte, Steuerberater, Finanzämter. 

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes bzw der EU oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln abschließen. 

3. Auf Basis dieser Rechtsgrundlagen verarbeiten wir Ihre Daten rechtmäßig: 

Wenn Sie ein Interessent sind, werden wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonischen Kontaktaufnahme nur mit Ihrer Einwilligung verarbeiten. Wir nutzen Ihre Daten für den Versand von angeforderten Informationen über das Angebot und sonstige Aktionen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Diese E-Mails können Sie jederzeit abbestellen. Sofern Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zu Werbezwecken im Zuge der Versendung unseres Newsletters, den Sie jederzeit wieder abbestellen können. 

Wenn Sie unser Kunde sind oder vorvertraglich mit uns in Kontakt stehen, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, weil dies zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. Die Datenverarbeitung ist auch rechtmäßig, wenn sie zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen. 

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auch zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (zB gesetzliche Aufbewahrungspflichten zur steuerlichen Abgabenerhebung). Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, soweit und solange die Datenverarbeitung zur Wahrung, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. 

Zudem können wir Ihre Daten für statistische Zwecke nutzen, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden. Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht. Sollten personenbezogene Daten für einen anderen Zweck verarbeitet werden als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, haben wir diese Informationen über diesen anderen Zweck der betroffenen Person bekanntgegeben. 

4. Wir haben entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen: 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Insbesondere werden auch unsere Mitarbeiter, die personenbezogene Daten verarbeiten, auf das Datengeheimnis verpflichtet und müssen dieses einhalten. Selbstverständlich verpflichten wir auch die herangezogenen Auftragsverarbeiter zu diesen Standards (gem Art 28 DSGVO). 

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen). 

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden. 

5. Auf folgende technische Informationen weisen wir Sie hin:

  • Zur Optimierung unserer Webseiten in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer-URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit. Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 
  • Unsere Webseiten verwenden sogenannte Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website. Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet. Session Cookies: Das sind temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Dauerhafte Cookies: Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und erlauben es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
  • Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de 
  • Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 
  • Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy 
  • Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. 
  • Im Falle einer Kreditkartenzahlung verwenden wir den Dienstleister Stripe. Hier werden Daten zu dem jeweiligen Kauf an den Zahlungsdienstleister zur Abwicklung der Zahlung weitergegeben. Die Datenschutzhinweise von Stripe finden Sie hier. Für die Datenverarbeitung der Zahlungsabwicklungsdienste sind diese selbst „Verantwortliche“. 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

6. Als datenschutzrechtlich Betroffener sind Sie ua berechtigt:

  1. zu überprüfen und zu erfahren, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten (Auskunftsrecht gem Art 15 DSGVO), 
  2. die Berichtigung, Ergänzung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden (Recht auf Berichtigung und Löschung gem Art 16 u 17 DSGVO) 
  3. von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem Art 18 DSGVO), 
  4. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (Widerspruchsrecht gem Art 21 DSGVO) oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Widerrufsrecht gem Art 7 DSGVO), 
  5. Datenübertragbarkeit zu verlangen, soweit Sie unser Kunde sind (Recht auf Datenübertragbarkeit gem Art 20 DSGVO), 
  6. die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und
  7. bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon +43 1 52152-0, E-Mail dsb@dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben. 

7. Unsere Kontaktdaten als datenschutzrechtlich Verantwortlicher lauten: 

Firma Backen und Garen Technik Service GmbH
Anschrift Bayernstraße 31, A-5071 Wals-Siezenheim
Firmenbuch Landesgericht Salzburg, FN 400828d
Telefon +43 662 856777
Telefax +43 662 856 777 – 311
E-Mail datenschutz@backenundgaren.com 

Als Ansprechpartner in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten steht Ihnen unser Geschäftsführer Peter Huber gerne zur Verfügung. 

8. Diese Datenschutzinformationen können sich im Verlauf der Zeit ändern: 

Wir möchten unseren Kunden immer ein attraktives Angebot präsentieren und passen unser Sortiment deshalb fortlaufend den Wünschen unserer Kunden an. Dadurch können Aktualisierungen dieser Datenschutzinformationen erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich regelmäßig über Änderungen auf dieser Seite zu informieren. Soweit es sich dabei um Änderungen handelt, die sich auf eine von Ihnen erteilte Einwilligung auswirken könnten, werden wir Sie darüber gesondert informieren.